Randalierer in Haspe

In Haspe hat ein betrunkener Mann gestern ordentlich die Leute genervt. Anwohner hatten gegen halb 10 am Abend die Polizei alarmiert und zur Voerder Straße gerufen, dort hatte der Mann randaliert. Die Polizisten fanden den 53-jährigen dann aber liegend auf dem Gehweg vor.


© zef art - stock.adobe.com

Als sie ihn aufrichten wollten, wurde er immer aggressiver. Außerdem stellte sich heraus, dass der Mann den Tag über schon mehrere Einsätze ausgelöst und Feuerwehrleute angepöbelt hatte. Mittlerweile war er so stark betrunken, dass er per Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden sollte. Der Mann war dabei so aggressiv und bedrohlich, dass er nach der Untersuchung vorerst festgenommen wurde. In einer Zelle konnte er seinen Rausch ausschlafen.



skyline
ivw-logo