Raser im Stadtgebiet

Für zwei Raser im Stadtgebiet sind Verkehrskontrollen der Polizei richtg teuer geworden.

Am Sonntag erwischten Beamte einen Audi-Fahrer, der mit 104 km/h durch eine 70er-Zone in Richtung Dahl fuhr. Ein weiterer Audi-Fahrer war auf der Eckeseyer Straße mit 122 km/h in einer 50er-Zone unterwegs. 68 km/h zu viel bedeuten nach Abzug der Toleranz ein dreimonatiges Fahrverbot, zwei Punkte in Flensburg und 480 Euro Bußgeld.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo