Toter Radfahrer identifiziert

Die Polizei weiß jetzt, wer der tote Radfahrer ist, der Freitag Vormittag aufgefunden wurde. Er war in Hohenlimburg in der Hövelstraße entdeckt worden.

© Polizei

Nachbarn konnten der Polizei helfen. Das gestern veröffentlichte Foto des auffälligen Klapprades half weiter. Der Mann ist ein 68-jähriger Hagener. Er war auf einem Waldweg mit seine Fahrrad gestürzt. Nach den zwischenzeitlichen Untersuchungen gab es kein Fremdverschulden. Todesursache ist nach Polizeiangaben ein internistisches Problem. Nach den Veröffentlichungen hatten sich Nachbarn gemeldet und so dazu beigetragen, dass die Polizei den Mann identifizieren konnte.

skyline
ivw-logo