Unfall Autobahn 1

Vier Menschen sind gestern am frühen Abend bei einem Unfall auf der Autobahn 1 verletzt worden. Der Unfall geschah im Stau Höhe Baustelle Volmarstein.


© chalabala - Fotolia

Nebel und Nieselregen und dazu Stau im Bereich Baustelle Volmarstein. Ein Autofahrer aus Hagen hatte das Stauende offenbar zu spät erkannt und krachte auf den Wagen vor sich. Dieser Wagen schob sich auf einen dritten, der daraufhin gegen einen Lkw schleuderte.

Vier Menschen wurden bei dem Unfall verletzt, zwei von ihnen schwer. Eine Frau musste sogar mit schwerem Gerät von der Feuerwehr befreit werden. Alle Verletzten kamen per Rettungswagen in Krankenhäuser. Die Autobahn musste nach dem Unfall Richtung Bremen zum Teil komplett gesperrt werden.

skyline
ivw-logo