Vermisstensuche eingestellt

Die Retter haben die Vermisstensuche an der Glör eingestellt. Dort wurde die letzten zwei Tage intensiv nach einer jungen Frau gesucht. Ein Zeuge hatte gemeldet, dass sie nach dem Schwimmen nicht wieder aufgetaucht sei. Daraufhin suchten Taucher der Feuerwehr die Glör ab, das technische Hilfswerk suchte mit Hilfe eines Sonargerätes, ein Polizeihubschrauber war im Einsatz. Gefunden wurde nichts. Da auch keine Vermisstenanzeige vorliegt, wurde die Suche gestern Abend eingestellt.

© Alex Talash
skyline
ivw-logo