Wasser

Völlig selbstverständlich für uns – aber eigentlich ist es das nicht. Unser Reporter Tom Schachtsiek war 375 Tage auf Reisen und ist jetzt zurück. In dieser Woche erzählt er, was er vermisst hat, worauf er sich gefreut hat. Ein Beispiel: Wasser.

© rades - Fotolia
© Tom Schachtsiek

Sagt unser Weltreise-Reporter Tom Schachtsiek. Leitungswasser, falls vorhanden, konnte er in den meisten Ländern seiner Reise nicht trinken und auch die Leute vor Ort meiden das häufig, wenn möglich. Wir können uns also wirklich sehr glücklich schätzen.

skyline
ivw-logo