1000 Euro extra

Die Vorfreunde war groß, die Spannung riesig. Dann noch das Gebrodel in der Gerüchteküche... Die Firma Dörken hatte alle Mitarbeiter gestern zum Kinoabend eingeladen.

© Dörken GmbH & Co. KG

Viele waren im Autokino auf dem Höing dabei, andere verfolgten das Geschehen per Computer zu Hause auf dem Sofa... Nach Wochen der Corona-Einschränkungen wollte Dörken-Vorstand Thorsten Koch einfach allen von Herzen Danke sagen.

© Radio Hagen

Dörken hat die Coronakrise ziemlich stabil überstanden. Hat frühzeitig reagiert, Leute ins Homeoffice geschickt. Alle haben flexibel mitgemacht, sich den Herausforderungen gestellt. Und dafür gibt es nicht nur tausend Dank an tausend Leute, sondern für jeden auch tausend Euro. Netto und noch in diesem Monat. Thorsten Koch wünscht sich, dass das Geld vor Ort bleibt. Dass es an den Dörken-Standorten Hagen und Herdecke ausgegeben wird. Tausend mal tausend Euro sollen dabei helfen, dass Läden und Lokale wieder in die Gänge kommen.

© Radio Hagen

Die Ewald Dörken AG hat ihren Sitz in Herdecke, aber auch einen Standort in Vorhalle.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo