12 Jahre Haft für Babytod

Ein Mann aus Plettenberg muss für zwölf Jahre ins Gefängnis. Er ist für den gewaltsamen Tod eine Babys verantwortlich. Das Hagener Schwurgericht hat ihn heute wegen Totschlags verurteilt.

© JacobST - Fotolia

Der Mann hatte im Prozess zugegeben, das Kind im Dezember 2018 geschüttelt zu haben, weil es nicht aufgehört habe, zu weinen. Laut Anklage soll er außerdem mit dem Rohr eines Staubsaugers auf den Kopf des Pflegekindes eingeschlagen haben. Daran wollte sich der 30 Jahre alte Mann aber nicht erinnern können.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo