Bauhaus auf Elbers

Musik im Treppenhaus und Tänze aus den 20er Jahren gibts am Wochenende auf dem Elbersgelände. Die Elbershallen zwischen Jugendstil und Bauhaus, so heißt das Programm, das dort zum Start in die Herbstferien stattfindet.

© Elbershallen

Mit den beiden Tagen leisten auch die Elbershallen ihren Beitrag zum Jubiläumsjahr 100 Jahre Bauhaus. Geplant sind auch eine Fotoexkursion und eine Führung über das Gelände der ehemaligen Textilfabrik Elbers sowie Videoshows an der Musikschule und am ehemaligen Kesselhaus. Am Freitag beginnt das Programm um 19 Uhr in der Musikschule. Nach der Begrüßung gibts eine Einführung in die Geschichte von Elbers, Musik, mechanisches Ballett und eine Flurklang-Show. Am Samstag gehts um 14 Uhr im Außenbereich mit einer Führung los.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo