Keine CVJM-Weihnachtsfeier

Beim CVJM in Hagen gibt es zum ersten Mal seit Jahren keine Weihnachtsfeier. Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt wurde die für Heiligabend geplante Veranstaltung abgesagt. Stattdessen gibt es eine Geschenktütenausgabe und ein Essen zum Mitnehmen.


© Kerstin Kokoska/FUNKE Foto Services

Der CVJM sorgt seit über 70 Jahren dafür, dass einsame und bedürftige Menschen in Hagen an Heiligabend nicht alleine sind. Der Bedarf ist groß, deswegen werden seit Jahren schon Eintrittskarten verteilt.

Die Feier in diesem Jahr sollte eigentlich aus Hygienegründen in Zelte verlagert werden, aber auch das wurde gestrichen. Immerhin können kleine Geschenke und ein Essen to go abgegeben werden.

Um den Zulauf zu steuern, gelten auch in diesem Fall die Eintrittskarten. Die verteilt der CVJM morgen Vormittag, morgen Abend und noch mal am 22. Dezember.

skyline