Kellerbrand in Haspe

Bei einem Kellerbrand wurden am Abend in Haspe zwei Menschen verletzt. Gegen 21 Uhr wurde die Feuerwehr in die Oedenburgstraße gerufen. Beim Eintreffen drang Rauch aus einem Keller des Mehrfamilienhauses.

© Alex Talash

Die meisten Bewohner waren bereits im Freien - ein Bewohner musste von einem Vordach mithilfe der Drehleiter runtergeholt werden. Zwei Personen kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlung zur Brandursache übernommen

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo