Kleinplanet entdeckt

Auch bei der Sternwarte gilt: Aller guten Dinge sind drei. Von Hagen aus wurde bereits der dritte Kleinplanet entdeckt, gemeldet und registriert.


 

© Volkssternwarte Hagen

Seit über zehn Jahren werden an der Volkssternwarte gezielt Kleinplaneten beobachtet und vermessen. Die Daten gehen in die USA an die Harvard Universität in Cambridge.

Die neueste Entdeckung trägt die Nummer 542409 und hat eine Umlaufbahn zwischen Mars und Jupiter in sichtweiter Entfernung zur Erde. Entdeckt wurde der neue Kleinplanet schon vor zehn Jahren aber erst jetzt offiziell bestätigt. Er dürfte einen Durchmesser von einem Kilometer haben, seine Umlaufzeit um die Sonne beträgt vier Jahre und vier Monate.

skyline
ivw-logo