Suche nach Ursachen

Nach den drei Großbränden bei Hagener Unternehmen läuft die Suche nach den Ursachen. Die Ermittlungen sind schwer, die betroffenen Gebäude zum Teil einsturzgefährdet. 

© Alex Talash

In den letzten Wochen hatte es erst bei der Firma Hagener Feinstahl in Vorhalle, dann bei der Stahlwarenfabrik Rafflenbeul in Eilpe und zuletzt bei Fassbraun in Eckesey gebrannt.

Brand bei Rafflenbeul© Alex Talash
Brand bei Rafflenbeul
© Alex Talash

Bei Fassbraun könnte ein Fass mit Chemikalien in Brand geraten sein, wie genau ist aber noch unklar. Die Ursache für die Brände bei Rafflenbeul und bei Feinstahl sind noch unklar, die Brandermittler der Polizei dürfen die Gebäude wegen Einsturzgefahr nicht betreten, zum Teil behindern auch Gefahrenstoffe die Untersuchungen.

Wichtig: Laut Polizei gibt es bei allen drei Brände keine Hinweise auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit.

©
©
skyline