Werkhof legt wieder los

In Hohenlimburg nimmt der Werkhof  langsam wieder den Betrieb auf. Am Wochenende gab es das erste Konzert der Reihe Sommerhut. Die Idee: Die Musiker spielen gratis und lassen danach den Hut rum gehen.


© Radio Hagen

Zum Auftakt gab es Heavy-Rock, Samstag geht es mit irisch-schottischer Musik weiter. Auch der Hohenlimburger Schlagzeuger Tim Husung wagt in diesem Sommer ein akustisches Experiment. Konzerte sind bis Ende August immer samstags geplant.

Natürlich gelten auch hier Hygiene- und Abstandsregeln. So dürfen maximal 100 Leute in den Saal. Coronabedingt musste auch der Werkhof Ende März in den Lockdown, mit vielen Unterstützern konnte das Kulturzentrum aber Autokino in den Lennewiesen anbieten.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo