Zustand der Bahnhöfe

Für zwei Bahnhöfe in Hagen gibt es schlechte Noten vom Verkehrsverbund Rhein Ruhr. Für die Stationen Heubing und Vorhalle gab es ein Nicht-Akzeptabel von den Testern. Bewertet wurden die Bahnhöfe in Sachen Sauberkeit, Funktion und Gaffiti.

© pixabay

Farbschmierereien sorgen nicht nur an fast allen anderen Bahnhöfen in Hagen für Kritik, das Problem gibt es im gesamten VRR-Gebiet. Der Stationsbericht gibt auch einen Überblick zum Stand der Modernisierung. Am Hauptbahnhof, in Oberhagen, Vorhalle und Hohenlimburg sieht es gut aus. Da steht die Planung, läuft zum Teil auch die Umsetzung. Die Bahnhöfe Wehringhausen, Westerbauer und Dahl müssten eigentlich modernisiert werden, da ist die Finanzierung aber bisher nicht gesichert.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo