Dealer vor Gericht

Im Hagener Landgericht beginnt heute der Prozess gegen einen vermeintlichen Drogenhändler. Angeklagt ist ein 31-Jähriger Hagener. Der Mann war an einem Samstagabend Mitte August von der Polizei beim Dealen erwischt und festgenommen worden.

© Radio Hagen

Bei dem Vorfall in der Engelsgasse in Oberhagen hatte er Marihuana verkauft und einen Verkaufsvorrat von Marihuana und Kokain in der Tasche, außerdem trug er einen Schlagring bei sich. Deswegen wird ihm Drogenhandel mit Waffen vorgeworfen. In seiner Wohnung stellten die Ermittler weitere Drogen sicher. Der Angeklagte ist mehrfach vorbestraft, auch wegen Drogendelikten. Da er als Kronzeuge aussagt, könnte er mit einer geringen Strafe davon kommen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo