Fahrt gegen Metallpfosten

In der Nacht auf heute ist eine Frau stark betrunken gegen zwei Metallbegrenzungspfosten gefahren. Gegen 00.30 Uhr fiel der Polizei auf der Schwerter Straße das stark beschädigte Auto auf.

© lassedesignen - Fotolia

Unter anderem war ein Reifen platt gefahren und die Front des Fahrzeugs war stark beschädigt. Ein Alkoholtest bei der Fahrerin ergab einen Wert von mehr als 1,5 Promille. Die Frau gab anschließend zu, im Bereich Schwerter Straße/Eckeseyer Straße gegen die Metallpfosten gefahren zu sein. Die Betrunkene musste zur Blutabnahme mit auf die Wache kommen und ihren Führerschein abgeben. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo