Schüler säubern Stolpersteine

In einigen Kitas laufen die ersten Martinszüge jetzt schon durch Hagen. Wenn ihr gestern durch die Innenstadt gelaufen seid, waren da aber keine Laternen, die die Straßen illuminiert haben, sondern Kerzen. Diese Kerzen sind ganz besondere - sie wurden nämlich dort hingelegt, wo Stolpersteine in der Fußgängerzone zu finden sind. Unserer Reporterin Vanessa Stachnowski hat sich das Ganze mal anschaut.

© Vanessa Stachnowski/Radio Hagen

Heute morgen ab 10.30 Uhr geht die Aktion weiter. Dann erinnern die Schüler des Rahel-Varnhagen-Kollegs mit einem historischen Rundgang durch die Fußgängerzone in Hohenlimburg und Elsey an die Pogromnacht. Stationen sind die Wohnungen und Geschäfte früherer jüdischer Mitbürger, die Synagoge und der jüdische Friedhof

© Radio Hagen

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo