Unfall mit Fahrerflucht

Ein Unfall mit Fahrerflucht beschäftigt seit gestern Abend die Polizei.

© Alex Talash

Ein Mercedes-Fahrer fuhr die Serpentinen hoch, übersah vermutlich die erste Kurve und raste offenbar ungebremst in den Wald. Bäume stoppten schließlich das Fahrzeug. Zwei Personen stiegen aus dem Wagen und flüchteten in Richtung Vorhalle. Zeugen verständigten die Polizei. Während der Unfallaufnahme tauchte eine Person wieder auf, wollte aber keine Angaben zum Unfall machen. Ein vor Ort durchgeführter Drogentest verlief positiv. Während der aufwendigen Bergung des Fahrzeuges durch die Feuerwehr und einem Abschleppdienst war der Wolfskuhler Weg zeitweise komplett gesperrt. Ein Polizeihund und weitere Streifenwagen suchten nach der zweiten Person, bis dato ohne Erfolg.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo